Alle Beiträge von vogt

Ausflug der Klassen 5 in den Nationalpark

Am 30. August unternahmen die Schülerinnen und Schüler unserer Klassen 5 ihren ersten gemeinsamen Ausflug in die Wildniswerkstatt nach Düttling.

Nach einer etwa halbstündigen Busfahrt wurden sie vor Ort von den Rangern in Empfang genommen, die das Programm für die Gruppen geplant hatten.

Am Vormittag lernten die Kinder zunächst die Umgebung der Wildniswerkstatt kennen und erfuhren einiges über Tiere und Pflanzen des Nationalparks. Danach folgten verschiedene Gemeinschaftsspiele, die das gegenseitige Kennenlernen und das Teambuilding förderten.

Gegen Mittag freuten sich alle auf das gemeinsame Lagerfeuer und das Grillen. Die Pause verbrachten viele in einer der gemütlichen Hängematten oder beim Bauen von Tipis im Wald.

Später standen weitere Kooperationsspiele auf dem Programm, die den Schülerinnen und Schülern viel Spaß machten.

Erschöpft aber zufrieden nach dem erlebnisreichen Tag kamen schließlich alle mit ihren Lehrerinnen und Lehrern am späten Nachmittag wieder an der Schule an.

Abnahme von Schwimmabzeichen

Am Donnerstag den 25.08.22 machte sich die Klasse 10a auf den Weg ins Freibad nach Rheinbach, um dort die Schwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold zu erlangen.

Bei bestem Wetter und schon fast zu warmem Wasser, war die Motivation groß und alle schafften die Anforderungen für das sich vorgenommene Abzeichen. Im Anschluss gab es noch eine Flugshow vom Drei- und Fünfmeter- Sprungturm.

Klassenausflug der 10a nach Köln

Direkt zu Schuljahresbeginn machte sich die Klasse 10a auf den Weg nach Köln. Mit dem 9-Euroticket ging es über den Bahnhof Köln – Messe/Deutz an den Rhein, wo Fotos vom historischen Niedrigwasser und dem Blick auf den Kölner Dom gemacht wurden. Danach in einem Fußmarsch über die Hohenzollernbrücke bis zu besagtem Fotomotiv, dem Kölner Dom, und anschließend alle 553 Stufen auf diesen hinauf und nach einer Verschnaufpause und dem Genießen der Aussicht über Köln auch wieder hinab. Angeschlossen wurde ein Stadtbummel mit der Möglichkeit zum Shoppen und Essen, bevor sich alle wieder auf den Heimweg machten.

Informationen zum Schuljahr 2022/23

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

zunächst einmal freuen wir uns, Ihnen und euch mitteilen zu können, dass wir wieder ein vollständiges Schulleitungsteam haben: nachdem im vergangenen Schuljahr Frau Bossant als Schulleiterin und Frau Gau als 2. Konrektorin die Schule leiteten, gesellt sich ab diesem Schuljahr Frau Merzbach als 1. Konrektorin mit dazu!

Ebenso freuen wir uns darüber, dass die Räumlichkeiten im Keller in diesem Schuljahr wieder nutzbar sind, nachdem sie im letzten Jahr der Flut zum Opfer fielen und renoviert werden mussten. Hier wird unter anderem die Vorbereitungsklasse (ehemals internationale Klasse) unterrichtet werden.

Eine weitere Neuerung betrifft Fortbewegungsmittel, insbesondere E-Scooter. Diese gehören – ähnlich wie Fahrräder, Mofas, Roller oder Tretroller – auf den Parkplatz und werden nicht im Schulgebäude geduldet!

Ebenfalls neu ist das Entschuldigungsformular, das hier zu finden ist.

Außerdem soll hier nochmal der Hinweis erfolgen, dass am ersten Schultag die Möglichkeit besteht, sich in der Schule freiwillig auf Corona zu testen. Dies ist eine Ausnahme; in Zukunft erfolgen die Testungen eigenverantwortlich im häuslichen Umfeld (siehe hierzu auch den Beitrag vom 29. Juli).

Schulstart am Mittwoch, 10.8.22 (Klassen 6-10)

Am kommenden Mittwoch startet die Schule für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 6-10 pünktlich um 7.50 Uhr.

In den ersten beiden Stunden wird die Klassenlehrerin bzw. der Klassenlehrer die Klasse unterrichten, der Rest des Tages wird nach Plan stattfinden. Schulschluss ist für alle um 13.00 Uhr.

Bitte denken Sie daran, ihrem Kind 5€ für die (verpflichtende) Anschaffung des Hausaufgabenheftes mitzugeben.

Schulstart am Donnerstag, 11.8.22 (Klasse 5)

Unsere neuen 5er werden am Donnerstag um 8.45 Uhr mit einer Einschulungsfeier begrüßt und haben anschließend Klassenlehrerunterricht. Bitte denken auch Sie daran, liebe Eltern unserer neuen 5er, Ihrem Kind 5€ für die Anschaffung des Hausaufgabenplaners mitzugeben.

Wir von der KKR wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins neue Schuljahr!

Corona-Maßnahmen im Schuljahr 2022/23

Das Ministerium hat die neuen Corona-Schutzmaßnahmen vorgestellt, die ab dem 10.08.2022 an Schulen in NRW gelten. Den gesamten Brief von Bildungsministerin Feller finden Sie hier, das Wichtigste in Kürze:

  • Schülerinnen und Schüler sollen sich in Zukunft anlassbezogen (bei leichten Erkältungssymptomen, COVID-19-Symptomen oder als enge Kontaktperson) vor dem Schulbesuch selbst zu Hause testen
    • Eine Testung in der Schule findet nur statt, wenn bei Schulbesuch Symptome auftreten und vorher nicht zu Hause getestet wurde.
    • Am ersten Schultag erhalten alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich freiwillig in der Schule zu testen.
  • Das Tragen einer Maske (medizinisch oder FFP2) innerhalb des Schulgebäudes wird empfohlen.

Ein kleines Dankeschön

In ihrer letzten Woche an unserer Schule bedanke sich die die Jahrgangsstufe 10 (21/22) bei unserer Schulleiterin mit einem kleinen Präsent für die vergangenen Jahre.

Wir wünschen unseren ehemaligen Schülerinnen und Schülern auch weiterhin alles Gute!